03.11.2015

Geballte Innovationskraft für Ihr Unternehmen

Strategisch verankerte und durch moderne Informations- und Kommunikations-Technologien unterstützte Innovationsprozesse spielen eine immer wesentlichere Rolle um sicherzustellen, dass man mit innovativen, marktorientierten und technologisch führenden Produkten im internationalen Umfeld reüssiert. Der Forschungsschwerpunkt Digital Business an der FH Oberösterreich Campus Steyr und Innovations und Produktmanagement am Campus Wels haben dies zum Anlass genommen und gemeinsam mit Smartpoint IT Consulting und den Unternehmen Doka, Fronius und Pöttinger das Forschungsprojekt InnoStrategy 2.0 initiiert. Im Zentrum dieses Projektes stehen die Stärkung der Innovationskraft, der Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen und die Verankerung strategisch ausgerichteter Innovationsprozesse.

 

Innovation ist kein Zufall sondern bedeutet harte Arbeit und braucht durchdachte Prozesse.

 

Unternehmen befinden sich in einem globalen, volatilen Umfeld mit sich ständig ändernden Kundenanforderungen und Wettbewerbssituationen. Langfristig bestehen können nur jene Unternehmen, denen es gelingt, ihre Produkte und Verfahren an diese geänderten Anforderungen rasch und flexibel anzupassen. Dies gilt sowohl für große Konzerne, wie auch für kleine und mittelständische Betriebe. Veraltete Produkte, die nicht mehr den Kundenanforderungen entsprechen, führen zu Kaufverweigerung und resultieren in weiterer Folge in Umsatzrückgängen. Die genaue Kenntnis der Entwicklung des jeweiligen Zielmarktes und ein fundiertes Wissen über zukünftige Trends im Marktumfeld spielen im globalen Wirtschaftsgebaren oberösterreichischer Unternehmen eine zentrale Rolle.

 

Sehen Sie hier wie Ihr Unternehmen profitieren kann

Haben Sie Fragen zur bestmöglichen Umsetzung Ihres Innovationsprozesses?

Ing. Dr. Michael Pachlatko, MBA
Geschäftsführer / CEO

T: +43 (732) 77 00 11 - 210
M: +43 (664) 15 22 550

E-Mail senden
Ing. Dr. Michael Pachlatko, MBA

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Anfrage kommt in gute Hände. Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden bei Ihnen. 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Alternativ können Sie sich auch direkt an unsere Ansprechpartner wenden.

nach oben