News, Microsoft 365, Dynamics 365 (CRM), UX & Design

Digital Starter Förderprogramm

25.03.2022 von Katharina Musner
Allgemein
Microsoft 365
Dynamics 365
Modern Workplace
Mitarbeiter-App

Das Ziel der Förderung für oberösterreichische KMUs ist die Erhöhung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit und das Vorantreiben der Digitalisierung in diesen Unternehmen durch finanzielle Unterstützung. Dabei tragen jeweils das Land Oberösterreich und die Wirtschaftskammer Oberösterreich zu gleichen Teilen die Finanzierung.

Es können sowohl die Konzeption als auch die Realisierung von Digitalprojekten eingereicht werden, wobei bis zu EUR 10.000.- als Unterstützung für die Unternehmen gefördert werden. Geeignet für eine Förderung sind Projekte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen (wie digitale Workflows oder automatisierte Marketingmaßnahmen), als auch Vorhaben für intelligentes Datenmanagement, sowie IT- und System-Sicherheit.

Darüber hinaus werden auch Projekte zur digitalen Markterschließung mit Fördergeldern unterstützt, um beispielsweise Website-Projekte für Ihr Unternehmen kostengünstiger umzusetzen.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem (geförderten) Vorhaben. Zu unserem Portfolio zählen nicht nur automatisierte Workflows und umfassende CRM Systeme. Wir setzen auch zeitgemäße Web Projekte nach Ihrem individuellen Bedarf um. Hier erfahren Sie mehr über unsere Website Pakete.

„Förderungsanträge sind bis spätestens 31.12.2023 abzuschließen und können nur dann gewährt werden, wenn die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind und nicht länger als 10 Wochen nach Projektbeginn ein Antrag bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich eingegangen ist “

Die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst:

  • Kostenanerkennung von 01.01.2022 bis 31.01.2023
  • Die Förderung kann nur von KMUs mit Firmensitz in Oberösterreich in Anspruch genommen werden
  • Wichtig: Die Förderung kann nur gewährt werden, wenn der vollständige Antrag spätestens 10 Wochen nach Projektbeginn beim e-Service Portal der Wirtschaftskammer OÖ einlangt
  • Die förderbaren Projektkosten müssen mindestens EUR 5.000,- betragen und werden zu 40% gefördert (Achtung: Je nach Projektvorhaben ergeben sich unterschiedliche Maximalförderbeträge)

Über das Förderprogramm können somit gemeinsame Projekte in einigen unserer Leistungsbereiche abgewickelt und unterstützt werden. Wir freuen uns, Sie bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen!

Ansprechpartner

Richard Pfeiffer

Richard Pfeiffer

Head of Marketing & Sales

+43 (664) 883 97 103

E-Mail senden

Jetzt gemeinsam starten!

Wir unterstützen Sie bei der Förderungsrichtlinie und Umsetzung Ihres Digitalvorhabens!

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen oder Fragen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder E-Mail Nachricht!