27.04.2015

OÖ Nachrichten: Innovationssignale müssen früher erkannt werden

Das Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Software-basierten Plattform zur Unterstützung des strategischen Innovationsmanagements. Im Detail sollen die frühen, strategisch relevanten Phasen des Innovationsprozesses durch den Einsatz moderner Methoden und Tools wie Bibliometrics, Opinion Mining, Environmental Scanning und Corporate Foresight unterstützt werden.
 
smartpoint übernimmt in dem Projekt die Rolle des Software Entwicklungs- und Realisierungspartners und stellt das Wissen im Bereich Programmierung und Microsoft SharePoint 2013 zur Verfügung.
 
Partner aus der Wirtschaft sind die Firmen Doka, Fronius und Pöttinger. 
Die Projektpartner: Enge Kooperation der Fachhochschule mit oberösterreichischen Unternehmen. smartpoint (links unten: Michael Pachlako, links oben: Clemens Mair) Bild: FH OÖ
zum Artikel in den OÖ Nachrichten vom 25. April 2015

Haben Sie Fragen zum Forschungsprojekt oder Innovationsmanagement?

Dipl.-Ing. Clemens Mair
Bereichsleitung Workflow | Senior Consultant

T: +43 (732) 77 00 11-212
M: +43 (664) 152 25 12

E-Mail senden
Dipl.-Ing. Clemens Mair

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Anfrage kommt in gute Hände. Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden bei Ihnen. 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Alternativ können Sie sich auch direkt an unsere Ansprechpartner wenden.

nach oben